Upcoming Events


Sommerfest 2022 - 06.08.22



Kulturnacht - 10.09.2022



Die Wedeler Kulturnacht. Ein zweijährig stattfindendes Event in der Rolandstadt, welches Künstlern*innen aller Couleur und Kulturschaffenden eine Bühne im Herzen der Wedeler Altstadt bietet um sich dem breiten Publikum zu präsentieren.

 

Die Musikinitiative Villa Wedel wird es sich nicht nehmen lassen, sich an diesem Event zu beteiligen und dem geneigten Publikum an diesem Tag einen Teil Wedeler Kultur darzubieten.

 

Präsentiert werden an diesem Tag die Schulauer Surf Legende „The Typhoons“. Mit ihrem Lupenreinen 60´s Surfsound, einer guten Portion Rock, Humor und dem Musikalischen Blick über den Rand des Surfbretts hinaus werden diese vier Herren das Publikum auf eine Reise mitnehmen…von den seichten Wellen der Elbe in Schulau bis zu den wellenumtosten und traumhaften Stränden von Waikiki.

 




Zugleich wollen die Mitglieder der Musikinitiative darauf aufmerksam machen, dass „Die Villa“ über viele Jahre ein wichtiger Bestandteil des Stadtbildes, der Kulturellen sowie Subkulturellen Szene der Stadt (auch weit darüber hinaus) und zu einem wichtigen Anlaufpunkt für Menschen aller Schichten, welche Hilfestellungen in allen Bereichen des Täglichen Lebens benötigen, geworden ist. Für die Mitglieder und Unterstützer*innen des Hauses somit nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Aber aufgrund der angespannten Haushaltslage, nach jüngsten Beratungen von Politik und Stadtverantwortlichen eine Einrichtung welche durchaus als verzichtbar angesehen wird, bzw. einer Umstrukturierung bedarf. Diese Umstrukturierung würde allerdings einen Umbruch bedeuten, der nicht mehr den vielfältigen Bedürfnissen der Menschen die dieses Haus umgeben (Besucher*innen, Musiker*innen, soziale Gruppen, etc.) gerecht werden könnte. Es würde ein herber Verlust eintreten, dem auch ein möglicher Neubau eines „Kulturzentrums“ welcher jüngst als Alternative für mehrere weitere Institutionen Wedels als Vorschlag im Rat der Stadt Wedel unterbreitet wurde, nicht entgegenwirken könnte.